Schlafzimmer - optimierte Version
Schlafzimmer - übliche Version

Schlafzimmer

Tabelle

Das Schlafzimmer gehört zu den intimsten Räumen im Haus. Dorthin ziehen wir uns zurück, wenn wir uns ausruhen und erholen wollen. Deshalb richten wir uns diesen Raum auch ganz nach unserem persönlichen Geschmack ein. Doch wenn das Schlafzimmer aufgrund von Pflegebedürftigkeit plötzlich auch zum Pflegezimmer wird, müssen bei der Einrichtung Kompromisse eingegangen werden. Das Zimmer muss für den Pflegebedürftigen und für die Pflegeperson sicher gestaltet werden. Bei der Einrichtung des Schlafzimmers müssen nicht nur die Interessen des Pflegendebedürftigen, sondern auch die des pflegenden Angehörigen berücksichtigt werden. Die Pflegeumgebung ist Arbeits- und Lebensumgebung. Beim gegebenenfalls notwendigen Umräumen des Schlafzimmers können Sie sich an folgenden Fragen orientieren:

  • Welche Einschränkungen liegen vor?
  • Wo muss Hilfe geleistet werden?
  • Welche Pflegemaßnahmen müssen zukünftig durchgeführt werden?
  • Welche Pflegehilfsmittel werden für die Pflege benötigt?
  • Welche Bedürfnisse des Pflegebedürftigenzu Pflegenden müssen berücksichtigt werden?

Wohnraumberatungsstellen helfen Ihnen, die Wohnung individuell behinderten-, alten- und pflegegerecht anzupassen. Die Beratung ist kostenlos und informiert auch über Finanzierungsunterstützung, zum Beispiel durch die Pflegekasse.

Die für Sie zuständigen Beratungsstellen können Sie unter folgendem Link finden: Wohnberatungsstellen

Um diesen Unfallgefahren und einer übermäßige körperliche Belastung vorzubeugen, können Sie viele Bereiche im Schlafzimmer verändern.

Welche Möglichkeiten es hierfür gibt, können Sie durch Klicken auf die blauen Kreise erfahren.

Bereiche

Hier finden Sie alle raumspezifischen Bereiche die bei der Pflege zuhaue zu beachten sind:

Wir setzen Cookies ein.

Um diese Webseite zu verbessern und zu analysieren. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unter Einstellungen. Dort können Sie der Verwendung der Cookies auch widersprechen.