Uhr

Esszimmer

Uhr

Erinnerungsstücke sind Dinge, die einem Menschen mit Demenz Sicherheit und Vertrauen geben und Ängste sowie Unruhe mildern können. Deshalb sollten vertraute Gegenstände möglichst erhalten bleiben, auch wenn zum Beispiel der Mensch mit Demenz die Zahlen auf dem Zifferblatt einer alten Standuhr nicht mehr lesen kann.

Ursachen Gefährdungen für pflegende Angehörige Maßnahmen

Keine Erinnerungsstücke im sichtbaren Umfeld:

Ängste und innere Unruhe werden hervorgerufen oder verstärkt

 

Psychische Belastung

Erinnerungsstücke (wie etwa eine alte Uhr oder auch eine Kommode) nach Möglichkeit nicht wegräumen

Wir setzen Cookies ein.

Um diese Webseite zu verbessern und zu analysieren. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unter Einstellungen. Dort können Sie der Verwendung der Cookies auch widersprechen.