Tabelle Gäste WC

Gäste WC

Diese Darstellung erhebt nicht den Anspruch auf  Vollständigkeit.

Diese Tabelle soll Ihnen einen Großteil der Ursachen, die zu Gefährdungen  bei der häuslichen Pflege führen, aufzeigen und Maßnahmen angeben, wie Sie den  Gefährdungen vorbeugen und sich davor schützen können.

Ursachen

Gefährdungen

Maßnahmen

Schlechte Beleuchtung

sich Stoßen

Stolpern

Stürzen

Ausreichende Beleuchtung
mindestens 300 lx

Lichtschalter leicht erreichbar, bei
Dunkelheit erkennbar

Orientierungsleuchte
empfehlenswert

Räumliche Enge durch zu viel Mobiliar

Zwangshaltung

sich Stoßen

Stürzen

Ausreichend Bewegungsfläche schaffen, durch Umstellen oder Entfernen der Möbel

Regale, Schränke und Einrichtungsgegenstände mit spitzen Ecken und Kanten

sich Stoßen

Nur Einrichtungsgegenstände mit gerundeten Ecken und Kanten verwenden

Keine Toilettensitzerhöhung vorhanden, Unterstützung beim Aufstehen vom Toilettensitz

Zwangshaltung

Folge:
Langzeitschäden der Wirbelsäule

Verwendung einer Toilettensitzerhöhung: Diese sollte ca. 50 cm hoch sein. Anwendung von Bewegungskonzepten wie z. B. Kinästhetik

Glatte Fliesen

Ausrutschen

Rutschhemmende Putzmittel, Anti-Slip-Belag, neue rutschhemmende Fliesen der Rutschfestigkeit R10B verwenden

Glatte Fliesen durch Seifen- und Lotionsspritzer auf dem Boden

Ausrutschen

Achtsamer Umgang mit Körperpflegemitteln

Nässe auf dem Boden

Ausrutschen

Nässe auf dem Boden sofort beseitigen

Teppiche, herumliegende Kleidungsstücke oder Handtücher

Rutschen

Stolpern

Teppiche entfernen, herumliegende Kleidungsstücke oder Handtücher beseitigen

Verwenden von Stückseife

Infektionsgefahr

Spender für Waschlotion/Desinfektionsmittel einsetzen

Zu enge Türen
Zu enger Raum

sich Stoßen

Zwangshaltung

Folge:
Langzeitschäden der Wirbelsäule

Türen sollten etwa 90 cm breit sein

Überflüssige Möbel entfernen
Wohnraumanpassung

Nicht abgewinkelte Türklinken

Hängenbleiben

Gerundete zum Türblatt hin abgewinkelte Türklinken verwenden

Regale, Schränke und Einrichtungsgegenstände mit spitzen Ecken und Kanten

sich Stoßen

Einrichtungsgegenstände nur mit gerundeten Ecken und Kanten verwenden, gegebenenfalls abkleben

Hebevorgänge

Zwangshaltung

Folge:
Langzeitschäden der Wirbelsäule

Einsatz von Hilfsmitteln wie Haltegriffen oder Haltestangen

Tabelle herunterladen

Wir setzen Cookies ein.

Um diese Webseite zu verbessern und zu analysieren. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unter Einstellungen. Dort können Sie der Verwendung der Cookies auch widersprechen.