Waschbecken

Unterbrechung der Wasserzufuhr
Küche

Unterbrechung der Wasserzufuhr

Um dem Überlaufen des Wassers vorzubeugen, ist die Montage eines Wasserflussreglers am Wasserhahn sinnvoll. Dabei wird ein Stab in den Wasserhahn eingesetzt, der nur Wasser freigibt, solange dagegen gedrückt wird.

Eine weitere Möglichkeit ist die Installation einer Mischbatterie, die per Infrarotsender auf Bewegung reagiert. Diese Variation muss vorher ausprobiert werden, um zu sehen, ob der Mensch mit Demenz noch in der Lage ist, sie anzuwenden.

Ursachen Gefährdungen für pflegende Angehörige Maßnahmen

Wasserhahn:
Keine Unterbrechung der Wasserzufuhr: Es wird vergessen, das Wasser abzustellen und das Wasser läuft über.

Psychische Belastung

Körperliche Belastung

Anbringen eines Wasserflussreglers

Anbringen einer Mischbatterie, die per Infrarotsender auf Bewegung reagiert

Wir setzen Cookies ein.

Um diese Webseite zu verbessern und zu analysieren. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unter Einstellungen. Dort können Sie der Verwendung der Cookies auch widersprechen.