Waschbecken

Waschbecken
Gäste WC

Waschbecken

Der Mensch mit Demenz erkennt das Waschbecken besser, wenn es mit einem farbigen Klebestreifen umrandet ist. Dies beugt einem Überlaufen des Wassers vor und erhöht zusätzlich den Kontrast zwischen Wasser und Waschbeckenrand.

Ursachen Gefährdungen für pflegende Angehörige Maßnahmen

Waschbecken ohne Klebestreifen am Rand:

Die Begrenzung des Waschbeckens wird nicht erkannt und das Restwasser im Zahnputzbecher oder das Wasser im Mund daneben gekippt bzw. gespukt.

Der Füllstand wird nicht erkannt und das Wasser läuft über.

Ausrutschen

Psychische Belastung

Körperliche Belastung

Klebestreifen anbringen

Gäste WC

Unterbrechung der Wasserzufuhr

Um dem Überlaufen des Wassers vorzubeugen, ist die Montage eines Wasserflussreglers am Wasserhahn sinnvoll. Dabei wird ein Stab in den Wasserhahn eingesetzt, der nur Wasser freigibt, solange dagegen gedrückt wird.

Eine weitere Möglichkeit ist die Installation einer Mischbatterie, die per Infrarotsender auf Bewegung reagiert. Diese Variation muss vorher ausprobiert werden, um zu sehen, ob der Mensch mit Demenz noch in der Lage ist, sie anzuwenden.

Ursachen Gefährdungen für pflegende Angehörige Maßnahmen

Keine Unterbrechung der Wasserzufuhr:

Es wird vergessen, das Wasser abzustellen und das Wasser läuft über.

Psychische Belastung

Körperliche Belastung

Anbringen eines Wasserflussreglers

Anbringen einer Mischbatterie, die per Infrarotsender auf Bewegung reagiert
Waschbecken
Gäste WC

Waschbecken

Das  Waschbecken sollte unterfahrbar sein. Als Armatur bieten berührungslose sensorgesteuerte Produkte einen maximalen Komfort, Einhebel-Mischbatterien sind je nach Situation bereits hilfreich. An allen Armaturen sollte eine Temperaturbegrenzung bei 45° eingebaut werden, um ein Verbrühen zu verhindern. Die Ablageflächen sollten rund um das Waschbecken angeordnet sein.

Ursachen Gefährdungen für pflegende Angehörige Maßnahmen
Verwenden von Stückseife

Infektionsgefahr

Spender für Waschlotion/Desinfektionsmittel einsetzen

Gäste WC

Spender für Waschlotion/Desinfektionsmittel

Fingerrückenspender  für Seife (ähnlich zu Desinfektionsmittelspendern im Krankenhaus) können am  Waschtisch in Greifhöhe angebracht werden. Sie sind entweder fest in der Wand   verschraubt oder als hochwertiges Saugnapfsystem erhältlich. Neben dem Vorteil  der einfachen, auch einhändigen Bedienbarkeit schaffen sie mehr Übersicht auf  dem Waschtisch und laufen nicht Gefahr, herunterzufallen. Darüber hinaus ist  die Belastung mit Bakterien geringer, da der Spender mit dem Fingerrücken  bedient wird. Nach demselben Prinzip arbeiten Spender für Desinfektionsmittel. Achten  Sie auf die regelmäßige Reinigung des Spenders.

              

                                   

                                

Spiegel
Gäste WC

Spiegel

Es gibt spezielle Schrägfrontspiegel,  in denen sich die Person vor dem Spiegel im Sitzen und im Stehen sehen kann,  ohne dessen Position zu verändern. Dies kann  von Interesse sein, wenn mehrere Personen in einem Haushalt wohnen, die  unterschiedliche Bedürfnisse haben.

Wir setzen Cookies ein.

Um diese Webseite zu verbessern und zu analysieren. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unter Einstellungen. Dort können Sie der Verwendung der Cookies auch widersprechen.